Diverses

Sicherheit für die Bevölkerung, Wirtschaft und Staat.
Wir bieten eine zweijährige Ausbildung, bei vollem Lohn, und eine Anstellung bei einer Zollstelle in der deutschsprachigen Schweiz. Die ausserbetrieblichen Kurse finden im Ausbildungszentrum in Liestal statt.

Die Ausbildung beginnt im August 2018. Weitere Informationen: www.ezv.admin.ch/fachleute

ZOLLFACHFRAU/ZOLLFACHMANN MIT EIDGENÖSSISCHEM FACHAUSWEIS 100% / ZOLLKREIS II SCHAFFHAUSEN

Ihre Aufgaben
• Sicherheit für die Bevölkerung – Sie kontrollieren, dass keine verbotenen Waren in die Schweiz gelangen und ziehen schädliche Waren aus dem Verkehr
• Sicherheit für die Wirtschaft – Sie helfen mit, dass die täglich
rund 70 000 Warenlieferungen die Schweizer Grenze rasch und korrekt passieren
• Sicherheit für den Staat – Sie tragen dazu bei, dass täglich über 60 Millionen Franken in die Bundeskasse fliessen und der Staat seine Aufgaben erfüllen kann

Ihre Kompetenzen
• 18 – 32 Jahre alt • Schweizerin/Schweizer, Liechtensteinerin/Liechtensteiner oder Ausländerin/Ausländer mit Niederlassungsbewilligung C
• Abgeschlossene Mittelschule oder mindestens dreijährige Berufslehre in kaufmännischer oder technischer Richtung (gute schulische Leistungen) oder Abschluss einer gymnasialen Matura oder einer Berufsmaturität
• Gute Kenntnisse zweier Amtssprachen
• Hohe Lernbereitschaft und Fähigkeit, vernetzt zu denken; örtliche Flexibilität, da der Ausbildungsund Arbeitsort in der gesamten Deutschschweiz liegen kann

Die Eidgenössische Zollverwaltung EZV sorgt für umfassende Sicherheit an der Grenze. Zum Wohl von Bevölkerung, Wirtschaft und Staat. Sie ist national und international gut vernetzt. Der ZOLL gewährleistet die sachgerechte und rasche Abfertigung von Handelswaren. Das Grenzwachtkorps GWK stellt den zügigen Ablauf des Reiseverkehrs sicher und ist in den Bereichen Sicherheitspolizei und Migration tätig. Die Zollfahndung ist die Ermittlungsbehörde der EZV. Die umfassende Modernisierung und Transformation der EZV läuft unter dem Namen DaziT.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Ref. Code 606-35400

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
HR-Center II, Tel. 058 480 11 14

Ihre Bewerbung, vorzugsweise elektronisch, senden Sie bitte an: schaffhausen.hr-center@ezv.admin.ch oder HR-Center II, Bahnhofstrasse 62, 8200 Schaffhausen

Weitere interessante Stellenangebote der Bundesverwaltung finden Sie unter www.stelle.admin.ch

Kontakt

HR-Center Schaffhausen,
Tel. +41 58 480 11 14
Ihre Bewerbung, vorzugsweise elektronisch, senden Sie bitte an:
schaffhausen.hr-center@ezv.admin.ch